Innovation | Region | Politik

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit theoriegeleiteter, evidenzbasierter und politikrelevanter Forschung zu raumbezogenen Aspekten von wirtschaftlichen Aktivitäten und technologischen sowie gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Besonderes Augenmerk legen wir auf Fragestellungen zur räumlichen Konfiguration von Innovations- und Wissensaustauschprozessen, zu Disparitäten der Regionalentwicklung sowie zur Regionalpolitik und -planung. Unter Heranziehung ökonomischer, institutioneller, sozialer und politischer Ansätze möchten wir zu einem besseren Verständnis der Entstehung und des Wandels von räumlichen sozio-ökonomischen Strukturen und Prozessen beitragen.

Unsere konkreten Arbeitsfelder und Spezialisierungen in der Forschung und Lehre umfassen: Geographie der Innovation unter besonderer Berücksichtigung disruptiver Technologien und institutioneller Dynamiken | regionaler Strukturwandel und Regionalentwicklung | Innovations- und Regionalpolitik | Gender Studies | Gebietsschutzpolitik und Flächenmanagement | periphere ländliche Regionen | Politische Geographie.


 News

1 2
Publikation
 

Im Oktober 2017 erscheint der Band "Grenzen" Theoretische, konzeptionelle und praxisbezogene Fragestellungen zu Grenzen und deren Überschreitungen

...

Allgemein
 

International Cartographic Conference - genderATlas gewinnt 1. Preis

GenderATlas gewinnt Map award in der Kategorie Educational cartographic products

Veranstaltung
 

Der Österreichische Verband für Angewandte Geographie (ÖVAG) lädt zum GEO Talk ein.

GEO Talk ist ein Angebot an alle Interessierten, die mit Personen...

Veranstaltung
 

Im Rahmen der LehrerInnenfortbildung findet am 22. und 23. Februar 2017 ein Seminar zum Thema "Fremd-Sein im Donauraum? Minderheiten, Migration und...

Veranstaltung
 

Mal über Tabuthemen reden...

Sicherung gleichwertiger Lebensbedingungen, Mindeststandards, Wüstungen … - worüber nur hinter vorgehaltener Hand diskutiert wird

Veranstaltung
 

"Tag der Angewandten Geographie" - Freitag, 18. November 2016, 16:00 Uhr

GeographInnen und ihr Arbeitsmarkt

Vortrag und Podiumsdiskussion unter dem Motto: Outgoing and Employability.

1 2