Logo der Universität Wien

INSTITUT für GEOGRAPHIE
und REGIONALFORSCHUNG

Universität Wien

Ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Heintel
Universitätsstraße 7/5; A-1010 Wien
Tel.: +43/1/4277-48622
Sekr.Tel.: +43/1/4277-48602
Fax: +43/1/4277-848622
e-mail: martin.heintel@univie.ac.at
http://www.univie.ac.at/geographie

Publikationen       

1. Monographien und Editionen                                                                                                           

1.

Vorankündigung: Heintel, M., Musil, R. und Weixlbaumer, N. (Hrsg.) (2017): Grenzen; Theoretische, konzeptionelle und praxisbezogene Fragestellungen zu Grenzen und deren Überschreitungen, ca. 330 S., Springer (= RaumFragen: Stadt - Region - Landschaft). Link (in redaktioneller Bearbeitung).

2.

Dietl, W., Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2011): Vierkanter Haag; Entwicklungsperspektiven eines regionalen Kulturgutes. 158 S. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien [ISBN 978-3-900830-78-6] LinkPdf

3.       

Heintel, M. (2005): Regionalmanagement in Österreich – Professionalisierung und Lernorientierung. 320 S. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (=Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, Band 8). LinkPdf

4.       

Bednar, A., Dollinger, F., Heintel, M., Kment, E., Lidauer, R. und Wagner, H. (Hrsg. der Reihe) (2004): Raumentwicklung in Österreich. 48 S. Wien: Ed. Hölzel (= Segmente; Wirtschafts- und sozialgeographische Themenhefte, Heft 8). LinkPdf

5.       

Heintel, M., Spreitzhofer, G., Wagner, H. (Hrsg. der Reihe) (2001): Megacities. 48 S. Wien: Ed. Hölzel (= Segmente; Wirtschafts- und sozialgeographische Themenhefte, Heft 4). LinkPdf

6.       

Heintel, M. (2001): Regionalwissenschaftliche Weiterbildung. 107 S. (exkl. zahlreicher Beilagen). Wien: IFF (= IFF-Schriftenreihe der Arbeitsgruppe Raum und Ökonomie, Studien Nr. 20).

7.       

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (2000): Metro-Jakarta: Zwischen Nasi und Nike; Suhartos „Neue Ordnung“ als Motor der Regionalentwicklung in Westjava? 257 S. Frankfurt am Main – New York: Peter Lang. Link

8.       

Heintel, M. (1998): Einmal Peripherie – immer Peripherie? Szenarien regionaler Entwicklung anhand ausgewählter Fallbeispiele. 265 S. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (= Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, Band 5). Link

9.       

Heintel, M. (Hrsg.) (1998): Unterwegs ... Didaktische Aspekte von Exkursionen und Praktika. Mit Beiträgen u.a. von: Bätzing, W., Mitterauer, M., Mose, I. und Vielhaber, C., 129 S. Innsbruck: Studienverlag (= Zeitschrift für Hochschuldidaktik; Beiträge zu Studium, Wissenschaft und Beruf, Heft 2). Link LinkPdf

10.      

Goetz, K., Heintel, M. und Kana, R. (Hrsg.) (1998): Geografie, Wirtschaftskunde und andere Ungereimtheiten. Mit Beiträgen u.a. von: Dobler, K., Helm, B., Schuster, W. und Schwarz, I., 225 S. Wien: WUV-Universitätsverlag. Link

11.      

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (Hrsg.) (1996): Pilotstudie zur räumlichen Abgrenzung, Akzeptanz und regionalen Identität der Region Eisenwurzen bzw. der Eisenstraßenidee. Mit Beiträgen u.a. von: Deimel, A., Gamper, C., Pichler, H. und Zanetti, G., 146 S. Wien: Arbeitskreis für Regionalforschung (= Aktuelle Beiträge zur Geographie, Raumforschung und Raumordnung, Band 5).

12. 

Heintel, M. (1996): Geschichte, Phasen und Fallbeispiele einer eigenständigen Entwicklung. 96 S. Wien: IFF (= IFF-Schriftenreihe der Arbeitsgruppe Raum und Ökonomie, Studien Nr. 2).

13. 

Heintel, M. (1994): Endogene Regionalentwicklung; Eine wirtschaftspolitische Alternative – unter Berücksichtigung didaktischer Fragestellungen – für struktur- und entwicklungsschwache Regionen? 117 S. Wien: Arbeitskreis für Regionalforschung (= AMR-INFO, Sonderband 5).

2. Beiträge in Zeitschriften mit Review-Verfahren

14.

Heintel, M. und Rumpolt, P. A. (2017): Berglandwirtschaft und regionale Produkte in Österreich. In: Geographische Rundschau, Heft 1, S. 28-33. Braunschweig: Westermann. Link / Link

15.

Baumfeld, L., Brindlmayer, G. und Heintel, M. (2016): Partizipation in Wien7. In: Vierteljahreszeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie, Denkmalpflege und Stadtentwicklung, 43 Jg., Heft 3, S. 295-305. Stuttgart: Forum Stadt Verlag. Link LinkPdf

16.

Heintel, M., Weixlbaumer, N. und Debre, B. (2015): Védett területek mint a határon átnyúló együttműködés tényezői? Reflexiók az osztrák– magyar határ mentén lebonyolított ETE-projekt tapasztalatai alapján. In: Tér és Társadalom, 117-138, 29. évf., 4. szám, 2015 [doi:10.17649/TET.29.4.2689]. Link

17.

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2015): Transboundary Protected Areas als Instrument grenzüberschreitender Zusammenarbeit? Der Fall des Naturparks Írottkő-Geschriebenstein. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, 157. Jg., S. 91-107. Wien [ISBN 978-3-901313-28-8; ISSN 0029-9138]. LinkPdf

18.

Heintel, M. (2014): Urban and Regional Development in the Case of New Orleans... And a Tentative Public Policy Comparison between the USA and the EU. In: Bischof, G. (Ed.): Regional Economic Development Compared: EU-Europe and the American South, pp. 81-97. Innsbruck: Innsbruck University Press (Edited Volume Series). LinkPdf

19.

Heintel, M., Kraus, V., Neureiter, A. und Weixlbaumer, N. (2011): Kulturlandschaftsraum Wien-Grinzing – eine Potenzialanalyse. In: Die Alte Stadt, 38. Jg., Heft 4, S. 389-404. Weinstadt: BAG-Verlag. LinkPdf

20.

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (2009): Manila als Zentrum der Urbanisierung und Binnenmigration auf den Philippinen. In: Geographische Rundschau 61, Heft 10, S. 14-19. Braunschweig: Westermann. Link

21.    

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2009): Die regionalökonomische Bedeutung des österreichischen Naturparktourismus; Das Beispiel Burgenland. In: Natur und Landschaft, Zeitschrift für Naturschutz und Landschaftspflege, 84. Jg., Heft 7, S. 315-321. Stuttgart: Kohlhammer. Link

22.    

Heintel, M. und Waack, C. (2007): Von Visionen und Zwängen – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an den Binnen- und Außengrenzen der EU im östlichen Europa. In: Geographische Rundschau 59, Heft 3, S. 28-35. Braunschweig: Westermann. Link

23.    

Friedwagner, A., Heintel, M., Hintermann, C., Langthaler, T. und Weixlbaumer, N. (2005): Verkehrsreduktion durch kompakte Raumstrukturen. In: SWS-Rundschau, 45. Jg., Heft 3, S. 386-403. Wien: Sozialwissenschaftliche Studiengesellschaft. Link / LinkPdf

24.    

Heintel, M., Strohmeier, G., Dastl, G., Figl, S., Gamper, C. und Klein, E. (2005): Nutzungsansprüche und Nutzungskonflikte im öffentlichen Raum am Beispiel der „Neubaugasse“ in Wien. In: Die Alte Stadt, 32. Jg., Heft 3, S. 227-245. Stuttgart: Franz Steiner Verlag. Link / LinkPdf

25.    

Heintel, M. und Mose, I. (Heft-Moderation) (2004): Ländliche Peripherien Europas im Vergleich (Editorial). In: Europa Regional, 12. Jg., Heft 2, S. 66-68. Leipzig: IfL.

26.   

Heintel, M. (2004): Regionalpolitik in Österreich – Retrospektive und Perspektive. In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP), 33. Jg., Heft 2, S. 191-208. Baden-Baden: NOMOS. Link / LinkPdf

27.    

Heintel, M. (2004): Periphere Regionen in Finnland und Schweden; Zwischen Abwanderung, Landschaftsschutz und Hightech-Entwicklung. In: Geographische Rundschau 56, Heft 5, S. 24-29. Braunschweig: Westermann. Link

28.    

Heintel, M. (2002): Manila: ein Lokalaugenschein. In: Journal für Entwicklungspolitik (JEP), Jg. XVIII, Heft 4, S. 337-352. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel. Link

29.    

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (2002): Metro Manila im Brennpunkt sozialer Disparitäten und globaler Perspektiven. In: International Quarterly for Asian Studies, Vol. 33, Nr. 1-2, S. 67-90 und S. 197 (Summary). Freiburg. Link

30.    

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2002): Die österreichische Ostgrenze – Wahrnehmung und Wirklichkeit. In: Geographische Rundschau 54, Heft 9, S. 18-24, Braunschweig: Westermann. Link

31.    

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (2002): Metropolitanregion Manila; Demographische und ökonomische Aspekte einer Funktionalen Primacy. In: asien afrika lateinamerika, Volume 30, Nr. 1, S. 31-48. Berlin – Berkshire: Carfax Publishing, Taylor & Francis Group.

32.    

Heintel, M. (2002): Lernmodelle für Regionalmanager; Hilfestellungen und Ausbildungsmaßnahmen. In: DISP – Dokumente und Informationen zur Schweizerischen Orts-, Regional- und Landesplanung, Nr. 148, 38. Jg., S. 60-68. Zürich: ETH. LinkPdf

33.    

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (2001): Metro Manila. Megastadt als Spielball postfeudaler Zwänge, neokolonialer Interessen und globaler Vernetzungen. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 143, S. 35-62. Wien: ÖGG. LinkPdf

34.    

Heintel, M. (2001): Der ungarisch-österreichische Grenzraum: Perzeption, Transformation und Perspektive. In: Südost-Europa; Zeitschrift für Gegenwartsforschung, 50. Jg., Heft 4-6, S. 271-289. München: R. Oldenbourg Verlag. LinkPdf

35.

Heintel, M. (2001): Mainstream-Regionalentwicklung. In: Landnutzung und Landentwicklung, Heft 42, Volume 5, S. 193-200. Berlin: Blackwell. LinkPdf

36.    

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (2001): Zeitbombe Jabotabek? Metro-Jakarta im Spannungsfeld von internationaler Investition, ökologischem Desaster und politischer Labilisierung. In: ASIEN; Deutsche Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur, Nr. 78, S. 50-69. Hamburg: Deutsche Gesellschaft für Asienkunde. Link

37.    

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (2000): Urbanization in West Java in the „New Order“ Era: Demographic and socio-economic trends in Jabotabek region. In: Journal of Population, vol. 4/98, number 1, S. 89-111. Jakarta: University of Indonesia. LinkPdf

38.    

Heintel, M. (1999): Zentrum, Peripherie und Grenze: Alte und neue Herausforderungen in der europäischen Raumplanungspolitik. In: SWS-Rundschau, 39. Jg., Heft 3, S. 257-265. Wien: Sozialwissenschaftliche Studiengesellschaft. LinkPdf

39.   

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (1999): Migration und Stadtentwicklung: Agglomerationsbildung und ländliche Neuordnung in Java. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 141, S. 155-186. Wien: ÖGG. LinkPdf

40.

Strohmeier, G. und Heintel, M. (1999): Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung (EUR): Rahmenbedingungen, Struktur und Zielsetzungen. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung und Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.): Raumforschung und Raumordnung, 57. Jg., Heft 4, S. 294-299, Hannover – Bonn – Köln: Carl Heymanns Verlag. Link / LinkPdf

41.

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (1999): Aktuelle Aspekte der Urbanisierung in Jabotabek: Räumlicher und sektoraler Wandel in Metro-Jakarta. In: International Quarterly for Asian Studies, Vol. 30, 1-2, S. 131-152 und S. 230 (Summary). Freiburg.

42.      

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (1998): Jakarta: Megastadt im Spannungsfeld nationaler Verhaftung und globaler Integration. In: ASIEN; Deutsche Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur, Nr. 66, S. 23-41. Hamburg: Deutsche Gesellschaft für Asienkunde. Link

43.      

Heintel, M. (1997): Region und „Selbstorganisation“? Einige Gedanken zu dem Phänomen räumlicher Konstituierung. In: SWS-Rundschau, 37. Jg., Heft 3, S. 303-323. Wien: Sozialwissenschaftliche  Studiengesellschaft. LinkPdf

3. Beiträge in Büchern, Lexika und Sammelwerken

44.

Dietl, W., Friedwagner, A., Hahn, B., Heintel, M., Langthaler, T., Wanner, A. und Weixlbaumer, N. (2016): Local mobility for local supply; Recomendations for municipalities and local suppliers in rural peripheries. In: Grabski-Kieron, U., Mose, I., Steinführer, A., and Reichert-Schick, A. (Eds.): European rural peripheries revalued; Governance, actors, impacts. pp. 359-384. Münster: LIT (=Rural areas: Issues of local and regional development, Vol. 1) [ISBN 978-3-643-13050-1]. LinkPdf

45.

Dietl, W., Friedwagner, A., Hahn, B., Heintel, M., Langthaler, T. und Weixlbaumer, N. (2016): Nahmobilität für Nahversorgung; Handlungsempfehlungen für ländlich periphere Gemeinden am Beispiel des Burgenlandes in Österreich. In: Fritz, J. und Tomaschek, N. (Hrsg.): Gesellschaft im Wandel; Gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Perspektiven. S. 227-245. Münster - New York: Waxmann (=University - Society - Industry, Band 5) [ISBN 978-3-8309-3465-3; ISSN 2194-9530; E-Book: ISBN 978-3-8309-8465-8]. LinkPdf

46.

Heintel, M. and Weixlbaumer, N. (2016): Protected areas at the interface of political systems – Regional governance arrangements using the example of the Austro-Hungarian Nature Park Irrotkö-Geschriebenstein. In: Hammer, T., Mose, I., Siegrist, D. und Weixlbaumer, N. (Eds.): Parks of the future; Protected Areas in Europe Challenging Regional and Global Change. pp. 177-190. München: oekom [ISBN 978-3-86581-765-5]. LinkPdf

47.

Bauer, R., Gruber, E. und Heintel, M. (2015): Die demographische und wirtschaftliche Entwicklung der LEADER-Region Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland. In: Bruckmüller, E. (Hrsg.): Im Reich des Ötschers. Vielfalt einer Region, S. 325-360. Wien: new academic press. LinkPdf / LinkPdf / LinkPdf

48.

Heintel, M. (2015): Die Eisenwurzen: Vom Erzberg bis in die Stadt Steyr. In: Anklopfen; Vorstellung einer verschwundenen Kulturtechnik. Die Türklopfersammlung Ing. Erich Hackl. Museum der Stadt Steyr - Innerberger Stadl. S. 13-20. Steyr: Stadt Steyr (= Katalog zur gleichnamigen Ausstellung).

49.

Heintel, M. (2014): Governance und Netzwerkbildung in grenzüberschreitenden Regionen: Das Beispiel Österreich - Ungarn - Slowakei - Tschechische Republik. In: Beck, J. und Wassenberg, B. (dir.): Vivre et penser la coopération transfrontaliére (Volume 6): Vers une cohesion territorial? S. 121-129. Stuttgart: Franz Steiner Verlag (= Études sur I'Histoire de I'Intégration Européenne EHIE 26). LinkPdf

50.

Heintel, M. (2012): Europäische Regionalpolitik: Abwanderung - (k)ein Schicksal. In: Waldviertel Akademie (Hrsg.): Reader zur Veranstaltungsreihe "Abwanderung - (k)ein Schicksal", S. 13-18. Waidhofen an der Thaya: Waldviertel Akademie. LinkPdf

51.

Dietl, W., Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2012): Die Vierkanthöfe Haags. In: Cerny, H.: Vierkanter - Wahrzeichen des Mostviertels; S. 280-289. Amstetten: Randlos.

52.

Heintel, M. (2012): Forschung als regionale Intervention: Aktuelle Beispiele aus der Regionalforschung. In: Heintel, P., Krainer, L. und Paul-Horn, I. (Hrsg.): Forschung als regionale Intervention; Interdisziplinäre Ringvorlesung Interventionsforschung - 2010, S. 5-21. Klagenfurt: IFF-IKN (= Klagenfurter Beiträge zur Interventionsforschung, Band 10).

53.

Heintel, M., Kraus, V., Neureiter, A. und Weixlbaumer, N. (2011): Synthesebericht zum Projektteil: Kulturlandschaftsraum Nußberg/Grinzing; eine Potenzialanalyse. In: Magistrat der Stadt Wien, MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung (Hrsg.): Kulturlandschaftsanalyse Nußberg, Reisenberg. S. 91-108. Wien: MA 18 (=Werkstattberichte Nr. 120) [ISBN 978-3-902576-55-2]. Link

54.

Heintel, M. und Fasching, H. (2011): Lernende Regionen. Theoretische Grundlagen und praktische Beispiele einer lernorientierten Regionalentwicklung. In: Janschitz, S. und Lieb, K. (Redaktion): Nachhaltigkeit, Regionalentwicklung, Tourismus: Festschrift zum 60. Geburtstag von Friedrich M. Zimmermann, S. 177-188. Grazer Schriften der Geographie und Raumforschung (Band 46). LinkPdf

55.

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (2011): Manila Urbanisierung findet statt. In: Husa, K., Nissel, H., Wohlschlägl, H. (Hrsg.). Südost- und Südostasien; Demographische, soziale und regionale Transformationen. S. 323-342. Wien Institut für Geographie und Regionalforschung (=Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung. Band 13). Link / LinkPdf / LinkPdf / LinkPdf

56.

Heintel, M. und Waack, C. (2010): Beobachtungsraum, Labor oder politisches Handlungsfeld? Vergleichende Analysen und Analysepraktiken von Städten und Regionen an europäischen Staatsgrenzen im Vergleich. In: Belina, B. und Miggelbrink, J. (Hrsg.): Hier so - dort anders? Raumbezogene Vergleiche in der Wissenschaft und anderswo. S. 108-131. Münster: Westfälisches Dampfboot (=Raumproduktionen, Band 6). Link / LinkPdf

57.

Stix, E. und Heintel, M. (2009): Das Fremdbild Biosphärenpark Großes Walsertal. In: Coy, M. und Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Der Biosphärenpark als regionales Leitinstrument; Das Große Walsertal im Spiegel der Nutzer. S. 31-42. Innsbruck: University Press (=alpine space - man & environment: vol. 10). Link

58.

Brodda, Y. und Heintel, M. (2009): Regionalentwicklung im Bereich inneralpiner Eisenindustrie- und Bergbaustandorte - das Beispiel der Eisenwurzen. In: Hitz, H. und Wohlschlägl, H. (Hrsg.): Das östliche Österreich und benachbarte Regionen; Ein geographischer Exkursionsführer. S. 313-332. Wien - Köln - Weimar: Böhlau. LinkPdf / Link

59.

Heintel, M. (2009): Wozu Raumentwicklung? In: Musil, R. und Staudacher, C. (Hrsg.): Mensch, Raum, Umwelt. Entwicklungen und Perspektiven der Geographie in Österreich. S. 182-183. Wien: ÖGG. LinkPdf / LinkPdf

60.

Heintel, M. (2009): Regionalmanagement: Aufgaben und Herausforderungen. In: Musil, R. und Staudacher, C. (Hrsg.): Mensch. Raum. Umwelt. Entwicklungen und Perspektiven der Geographie in Österreich. S. 188. Wien: ÖGG. LinkPdf / LinkPdf

61.

Heintel, M. (2009): Angewandte Geographie und deren Berufsfelder. In: Musil, R. und Staudacher, C. (Hrsg.): Mensch. Raum. Umwelt. Entwicklungen und Perspektiven der Geographie in Österreich. S.197. Wien: ÖGG. LinkPdf / LinkPdf

62.

Heintel, M. (2009): Regionalentwicklung im Vergleich, oder: Good Practice Lavanttal? In: Groß, H.P., Strohmeier, G. und Ukowitz, M. (Hrsg.): Zukunftsgestaltung als Prozess; Kulturell nachhaltige Wirtschafts- und Lebensraumentwicklung am Beispiel des Kärntner Lavanttales. S. 173-193. München: oekom (= Landschaft des Wissens, Band 3). LinkPdf

63.

Gamper, C., Gruber, K., Heintel, M. Weixlbaumer, N. und Zanetti, G. (2008): Naturparke Burgenland: Bedeutung der Naturparke Burgenlands für den Tourismus und die wirtschaftliche Entwicklung der Region. In: Geographisches Jahrbuch Burgenland, Band 32, S. 9-52. Neutal: Vereinigung Burgenländischer Geographen.

64.

Heintel, M. (2007): Erweiterte Bearbeitung der Einzelnennungen (kleinere und mittlere Städte, Verwaltungseinheiten) von Indonesion und Osttimor für die Online Brockhaus Enzyklopädie.
Leipzig: Brockhaus. Link

65.

Gamper, C., Heintel, M., Leitner, M. und Weixlbaumer, N. (2007): Nature Parks and Regional Development in Austria. A Case Study of the Nature Park Ötscher-Tormäuer. In: Mose, I. (Ed.): Protected Areas and Regional Development in Europe – Towards a New Model for the 21st Century? pp. 75-98. Aldershot: Ashgate. LinkPdf / Link

66.

Heintel, M. (2005): Cross-Border Cooperation and Regional Management. In: Koter, M. and Sobczyński, M. (Eds.): The Role of Borderlands in United Europe. pp. 79-85. Łódź – Opole: University of Łódź (=  Region and Regionalism, No. 7, Vol. 1).

67.

Heintel, M., Husa, K. und Spreitzhofer, G. (2005): Migration als globales Phänomen. In: Wagner, H. (Hrsg.) Migration und Integration, S. 2-10. Wien: Ed. Hölzel (=Segmente; Wirtschafts- und sozialgeographische   Themenhefte, Heft 10). LinkPdf

68.

Heintel, M. (2005): Überarbeitung und Aktualisierung der Länderprofile und Einzelnennungen von Indonesien und Timor-Leste für die 21. Auflage der Brockhaus Enzyklopädie. Link

69.

Heintel, M. (2005): Stadt- und Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe. In: Hochstadt, S. (Hrsg.): Stadtentwicklung mit Stadtmanagement? S. 123-144. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. LinkPdf

70.

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2004): Gebietsschutz und Regionalmanagement – Erfahrungen und Empfehlungen anhand des Naturparks Ötscher-Tormäuer. In: Weixlbaumer, N. und Wohlschlägl, H. (Hrsg.): Forschungsberichte – Geographie Wien. S. 149-174. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (=Geographischer Jahresbericht aus Österreich, Band 60 und 61 – Doppelband). LinkPdf / LinkPdf

71.

Heintel, M. und Strohmeier, G. (2004): Qualifizierungsmaßnahmen als Grundlage der Regionalentwicklung in ländlich peripheren Regionen? Beispiele aus dem österreichischen Grenzraum. In: Bröckling, F., Grabski-Kieron, U. und Krajewski, C. (Hrsg.): Stand und Perspektiven der deutschsprachigen Geographie des ländlichen Raumes. S. 109-115. Münster: Institut für Geographie (= Arbeitsberichte der Arbeitsgemeinschaft Angewandte Geographie Münster, Heft 35). LinkPdf

72.

Heintel, M. (2004): Ist Erfolg messbar? Probleme der Evaluation von Regionalmanagements. In: Sedlacek, P. (Hrsg.): Evaluation in der Stadt- und Regionalentwicklung. S. 123-143. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (= Stadtforschung aktuell, Band 90). LinkPdf

73.

Gamper, C., Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2002): Das österreichische Naturparkkonzept als Instrument regionaler Entwicklung? Erfahrungen aus Österreich anhand des Naturparks Ötscher-Tormäuer (Niederösterreich). In: Mose, I. und Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Naturschutz: Großschutzgebiete und Regionalentwicklung. S. 86-110. Sankt Augustin: Academia (= Naturschutz- und Freizeitgesellschaft, Band 5). Link

74.

Heintel, M. (2002): Regionalentwicklung am Beispiel der Eisenwurzen. In: Hitz, H. und Sitte, W. (Hrsg.): Das östliche Österreich und benachbarte Regionen; Ein geographischer Exkursionsführer. S. 261-279. Wien: Hölzel.

75.

Heintel, M., Liebhart, K., Pribersky, A. und Weixlbaumer, N. (2002): Die österreichische Ostgrenze. Zur Dynamik mentaler Grenzziehungen. In: Liebhart, K., Menasse, E. und Steinert, H. (Hrsg.): Fremdbilder – Feindbilder – Zerrbilder. Zur Wahrnehmung und diskursiven Konstruktion des Fremden. S. 95-121. Klagenfurt – Celovec: Drava Verlag (= Publikationsreihe des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur zum Forschungsschwerpunkt Fremdenfeindlichkeit; Band 5). LinkPdf

76.

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (2001): Jakarta. In: Beckel, L. (Hrsg.): Mega Cities. S. 138-143. Salzburg: GEOSPACE Verlag.

77.

Heintel, M. (2000): Leitbilder verleiten ... Trotzdem: Einige Gedanken zur Notwendigkeit einer „Appellationsinstanz“. In: Holzinger, E. (Hrsg.): Weiter ordnen oder nicht mehr aufräumen – Die Zukunft der Raumordnung, S. 67-76. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (= ÖIR-Forschungsbericht).

78.

Heintel, M. (2000): Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung (EUR); Einblick EUR (1998-2000) – Ausblick EUR/MAS (2002-2004). In: Drgona, V. (Ed.): Stredoeurópsky Priestor; Geografia v kontexte nového regionálneho rozvoja, S. 340-344. Nitra: Department of Geography (= Geografické Śtudie 7). LinkPdf

79.

Heintel, M. (2000): Voraussetzungen nachhaltiger Regionalentwicklung im Rahmen der Agenda 21. In: Mose, I. und Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Regionen mit Zukunft? Nachhaltige Regionalentwicklung als Leitbild ländlicher Räume, S. 6-17. Vechta: Institut für Umweltwissenschaften (= Materialien Umweltwissenschaften Vechta 8).

80.

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (1999): Megastadtentwicklung, Globalisierung und Migration – Fallstudie Jakarta. In: Husa, K. und Wohlschlägl, H. (Hrsg.): Megastädte der Dritten Welt im Globalisierungsprozeß; Mexico City, Jakarta, Bombay – Vergleichende Fallstudien in ausgewählten Kulturkreisen, S. 199-346. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (= Abhandlungen zur Geographie und Regionalforschung, Band 6). Link

81.

Heintel, M. (1998): Plädoyer für außeruniversitäre Lehr- und Lernorte während des Studiums: Reflexion studentischer Eindrücke von Exkursionen und Praktika. In: Heintel, M. (Hrsg.): Unterwegs ... Didaktische Aspekte von Exkursionen und Praktika, S. 24-34. Innsbruck: Studienverlag (= Zeitschrift für Hochschuldidaktik; Beiträge zu Studium, Wissenschaft und Beruf, Heft 2). Link

82.

Heintel, M. (1998): Editorial zum Themenschwerpunkt. In: Heintel, M. (Hrsg.): Unterwegs ... Didaktische Aspekte von Exkursionen und Praktika, S. 6-7. Innsbruck: Studienverlag (= Zeitschrift für Hochschuldidaktik; Beiträge zu Studium, Wissenschaft und Beruf, Heft 2). Link

83.

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (1998): Entwicklungsregion OÖ Eisenwurzen – Hintergründe und Ergebnisse einer sozialgeographischen Langzeitstudie zur OÖ Eisenstraße und Landesausstellung 1998 „Land der Hämmer“. In: Geographischer Jahresbericht aus Österreich, Forschungsberichte – Geographie Wien. Band 55, S. 37-55. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung.

84.

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (1998): Region Eisenwurzen: Ein geographisch-kulturräumlicher Begriff. In: Land der Hämmer – Heimat Eisenwurzen, S. 16-23. Salzburg: Residenz Verlag (= Katalog der Oberösterreichischen Landesausstellung 1998).

85.

Heintel, M. (1998): Jakarta: Mega City Südostasiens; Eine Fallstudie des Projektes Migration in Megastädte der Dritten Welt „in progress“. In: Goetz, K., Heintel, M. und Kana, R. (Hrsg.): Geografie, Wirtschaftskunde und andere Ungereimtheiten, S. 87-107. Wien: WUV-Universitätsverlag.

86.

Heintel, M. (1998): Partizipative Ansätze in der Regionalentwicklung – Erfahrungen aus der Eisenwurzen (Österreich). In: Danielzyk, R., Deppe, H.C. und Mose, I. (Hrsg.): Von einer eigenständigen zur nachhaltigen Regionalentwicklung, S. 69-79. Bremen: Econtur – Internationale Agentur für nachhaltige Projekte (= Positionen 5).

87.

Spreitzhofer, G. und Heintel, M. (1997): Jakarta: Der „Big Apple“ Südostasiens? In: Feldbauer, P., Husa, K., Pilz, E. und Stacher, I. (Hrsg.): Mega-Cities: Die Metropolen des Südens zwischen Globalisierung und Fragmentierung, S. 151-175. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel (= Beiträge zur historischen Sozialkunde, Band 12).

88.

Heintel, M. (1997): Zwischen Kirchturm und Elfenbeinturm – Der ländliche Raum auf der Suche nach einem neuen Profil. In: Umweltdachverband (Hrsg.): Nationalpark und Nachhaltigkeit – Musterregion Pyhrn-Eisenwurzen? S. 42-45. Wien: Umweltdachverband (= ÖGNU-Text 1).

89.

Heintel, M. (1996): Integrative Lernansätze als Beitrag partizipativer Planung in der Regionalentwicklung. In: Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Pilotstudie zur räumlichen Abgrenzung, Akzeptanz und regionalen Identität der Region Eisenwurzen bzw. der Eisenstraßenidee. S. 1-10. Wien: Arbeitskreis für Regionalforschung (= Aktuelle Beiträge zur Geographie, Raumforschung und Raumordnung, Band 5).

90.      

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (1994): Aspekte zur Regionalentwicklung in der Pyhrn-Eisenwurzen-Region – vor dem Hintergrund des Nationalparks Kalkalpen als Großprojekt der Oberösterreichischen Raumordnung. In: Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Akzeptanz- und Raumwahrnehmungsanalyse zum geplanten Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich; Ein perzeptionsgeographischer Beitrag zur Regionalentwicklung der Pyhrn-Eisenwurzen-Region, S. 92-94. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (= Beiträge zur Bevölkerungs- und Sozialgeographie, Band 5).

91.      

Heintel, M. (1994): Zur Regionalentwicklung der Pyhrn-Eisenwurzen-Region unter besonderer Berücksichtigung der Gemeinden Großraming und Molln. In: Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Akzeptanz- und Raumwahrnehmungsanalyse zum geplanten Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich; Ein perzeptionsgeographischer Beitrag zur Regionalentwicklung der Pyhrn-Eisenwurzen-Region, S. 12-27. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (= Beiträge zur Bevölkerungs- und Sozialgeographie, Band 5).

 4. Beiträge in sonstigen wissenschaftlichen Zeitschriften

91.    

Heintel, M., Speringer, M., Bauer, R. und Schnelzer, J. (2016): Regionale Benachteiligung und Daseinsgrundvorsorge am Beispiel des Oberpinzgaus: Ein Widerspruch? In: SIR-Mitteilungen und Berichte, Band 36, S. 99-108. Salzburg: Salzburger Institut für Raumordnung & Wohnen. Link / Link / LinkPdf

92.    

Bauer, R., Gruber, E. und Heintel, M. (2015): Demographie-Check in Niederösterreich. In: GEOGRAPHIEaktuell, Ausgabe 24 II/2015, S. 4. Wien: ÖGG. LinkPdf

93.    

Heintel, M. (2014): Österreichischer Verband für Angewandte Geographie; Ausgewählte Veranstaltungen und Aktivitäten 2013 und 2014. In: GEOGRAPHIEaktuell, Ausgabe 22 IV/2014, S. 3. Wien: ÖGG. LinkPdf

94.    

Heintel, M. (2013): Über Stadt, Land und Leute. In: Club Niederösterreich (Hrsg.): Nachhaltigkeitskonferenz, Heft 2/2013, S. 18-20. St. Pölten: Club NÖ. LinkPdf

95. 

Bauer, R., Gruber, E. und Heintel, M. (2013): Demographie-Check als Planungsgrundlage für Regionalentwicklung: LEADER-Region Waldviertel Süd - Nibelungengau. In: Das Waldviertel, 62. Jg., Heft 4, S. 433-455. Horn: WHB. LinkPdf

96. 

Rumpolt, P. und Heintel, M. (2013): GEOTalk mit Wiens neuem Planungsdirektor: In: GEOGRAPHIEaktuell, Ausgabe 16 II/2013, S. 3. Wien:ÖGG. LinkPdf

97.

Heintel, M. (2013): Wie passiert Entwicklung im ländlichen Raum? In: ausblicke, Magazin für ländliche Entwicklung 1.13, S. 18-19. Wien: Netzwerk Land. Link / LinkPdf

98.

Fasching, H. und Heintel, M. (2013): Das Konzept der "Lernenden Regionen" in Österreich; Erkenntnisse aus einer begleitenden Evaluierung der "Lernenden Region Hermagor". In: Österreich in Geschichte und Literatur (ÖGL), 57.Jg., Heft 1, S. 73-84. Wien: Braumüller. LinkPdf / Link

99.

Heintel, M. (2013): Regionalmanagement und Regionalplanung; Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft. In: Land & Raum, Nr. 1/2013, S. 12-14. Wien: Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL). LinkPdf / Link

100.  

Dietl, W., Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2012): Vierkanthöfe in der Stadt Haag - Bestand und Entwicklung. In: GEOGRAPHIEaktuell, Ausgabe 11 I/2012, S. 4. Wien: ÖGG. LinkPdf

101.    

Heintel, M. (2010): Zukunftspotenziale: Kooperation, Vernetzung und Bahnanschluss. In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 79, S. 19-21. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

102.   

Heintel, M. (2010): Wettbewerb der Regionen; der Vergleich macht Sie unsicher! In: Wirtschaft und Gesellschaft, 36. Jg., Heft 2, S. 257-266. Wien: ORAC. Link

103.    

Friedwagner, A. und Heintel, M. (2010): ÖVAG Netzwerktreffen. In: GEOGRAPHIEaktuell, Ausgabe 3 I/2010, S. 4. Wien: ÖGG. LinkPdf

104.    

Heintel, M. (2009): Bericht der Kommission für Angewandte Geographie. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 151, S. 437-438. Wien: ÖGG. LinkPdf

105.    

Heintel, M. (2009): Fachgruppe Österreichischer Verband für Angewandte Geographie (ÖVAG). In: GEOGRAPHIEaktuell, Ausgabe 2 II/2009, S. 3 Wien: ÖGG. LinkPdf

106.    

Heintel, M. (2009): Ost oder West? Das ist hier die Frage! Moldawien nach den Wahlen. In: International; Die Zeitschrift für internationale Politik, Nr. III, S. 8-11. Wien. LinkPdf

107.    

Heintel, M. (Heft Moderation) (2009): Sonderheft "Deutscher Geographentag 2009 in Wien". Editorial. In: Standort, Zeitschrift für Angewandte Geographie. Heft 3, 33. Jg., S. 59. Heidelberg: Springer. Link

108.    

Baumfeld, L., Heintel, M., Lukesch, R. und Payer, H. (2009): Regionale Agenda 21-Prozesse in Beispielregionen: Eine Prozessskizze. In: Standort, Zeitschrift für Angewandte Geographie. Heft 3, 33. Jg., S. 77-81. Heidelberg: Springer. Link

109.    

Heintel, M. und Pudschedl, W. (2009): Vorarlberg – im Westen viel Neues; Grenzüberschreitende Kooperationen im Vierländereck, ein Schlüssel der Erfolge des vielseitigen Industrie- und Dienstleistungsstandorts. In: GW-Unterricht, Nr. 113, S. 1-7. Wien: Forum Wirtschaftserziehung. LinkPdf

110.    

Heintel, M. (2008): Bericht der Kommission für Angewandte Geographie. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 150, S. 451-453 Wien: ÖGG.

111.   

Heintel, M. und Fasching, H. (2008): Road Home Closed? New Orleans nach Katrina: reale, materielle und psychosoziale Aspekte der Stadtentwicklung. In: dérive, Zeitschrift für Stadtforschung, Heft 32, S. 37-43. Wien: Verein für Stadtforschung. Link

112.    

Heintel, M. (2008): Rumänien: EU Mitglied seit einem Jahr; Eindrücke, Fakten und viele offene Fragen. In: GW-Unterricht, Nr. 111, S. 7-12. Wien: Forum Wirtschaftserziehung. LinkPdf

113.  

Heintel, M. (2008): New Orleans: 10 Gründe für das Scheitern des Wiederaufbaus. In: umwelt & bildung, Heft 1, S. 23-25. Wien: forum umweltbildung. Link / LinkPdf

114.  

Heintel, M. (2007): New Orleans: The city is fighting to come back… In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 66, S. 44-49. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

115.  

Heintel, M. (2007): Stadtplanung in New Orleans – ein Lokalaugenschein: “Public Good” and “Public Need”. In: Die Alte Stadt, 34. Jg., Heft 2, S. 151-156. Remshalden: BAG-Verlag. Link

116.    

Heintel, M. (2006): Regional Governance: Modetrend oder brauchbare Theorie? In: Wirtschaft und Gesellschaft, 32. Jg., Heft 3, S. 345-367. S. Wien: ORAC. LinkPdf / Link

117.    

Heintel, M. (2006): Territorilae Zusammenarbeit in der Europäischen Union. In: INFO Europa, 6. Jg., Nr. 7, IDM-Journal zur Erweiterung der EU. S. 5-7. Wien: Institut für den Donauraum und Mitteleuropa. LinkPdf

118. 

Stix, E. und Heintel, M. (2006): Biosphärenpark Großes Walsertal: Ausweg aus dem „Armental“. In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 63, S. 31-33. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

119.    

Heintel, M. (2006): România ante portas. Vom Nachbarn zum Mitglied der Europäischen Union. In: International; Die Zeitschrift für internationale Politik, Nr. II, S. 22-24. Wien. Link 

120.    

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (2005): 7th Southeast Asian Geography Association (SEAGA) Conference: Southeast Asia: Development and Change in an Era of Globalisation; 29th November – 2nd December 2004, Khon Kaen, Thailand. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 147, S. 283-284. Wien: ÖGG. LinkPdf

121.    

Heintel, M. (2005): Regionalmanagements in Österreich; Ergänzendes Instrument der Raumordnungs- und Regionalpolitik in einem politischen Mehrebenensystem. In: Österreich in Geschichte und Literatur (ÖGL), 49. Jg., Heft 6, S. 373-386. Wien: Braumüller. LinkPdf

122.    

Heintel, M. (2003): Regionalmanagement: ein neues Aufgabenfeld. In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 52, S. 30-31. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

123. 

Heintel, M. (2003): „Cross-Border-Cooperation“; Anregungen zur Erweiterung der Europäischen Union aus regionalwissenschaftlicher Perspektive. In: Österreich in Geschichte und Literatur (ÖGL), 47. Jg., Heft 5, S. 311-320. Wien: Braumüller. LinkPdf

124.    

Heintel, M. (2003): Entlang des Wiener Wassers; Symbol der Verbindung von ländlicher Peripherie und urbanem Zentrum. In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 50, S. 18-19, Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

125.    

Heintel, M. (2003): PROFESSIONALIZE.IT: Trends der Professionalisierung als Überlebensstrategie in der Regionalentwicklung? In: Conference proceedings des 8. Internationalen Symposions CORP 2003 & GeoMultimedia zum Thema GLOCALIZE.IT & 4D STADT & LANDSCHAFTSMODELLE an der Technischen Universität in Wien. S. 355-358. Wien: Multimediaplan.

126.    

Heintel, M. (2002): Internationale Fachtagung „Evaluierung in der Stadt- und Regionalentwicklung“. Jena, 25. bis 26. April 2002. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 144, S. 255-257. Wien: ÖGG.

127.    

Heintel, M. (2002): Regionalmanagement: ein Erfahrungsbericht. In: Gesellschaft für Regionalforschung (Hrsg.): Seminarbericht 43; Beiträge zum Winterseminar vom 24.02.-03.03.2001 in Matrei/Osttirol. S. 1-5. Heidelberg: Gesellschaft für Regionalforschung e.V.

128.    

Heintel, M. und Strohmeier, G. (2002): Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung Master of Advanced Studies in Regional Management (EUR-MAS). In: Focus Europa; Journal zur Erweiterung der EU. Nr. 2, 2. Jg., S. 13. Wien: Institut für den Donauraum und Mitteleuropa. LinkPdf

129.  

Heintel, M. (2001): Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung (EUR-MAS). In: Standort; Zeitschrift für Angewandte Geographie. 25. Jg., Heft 4, S. 23. Bonn: Springer. Link

130. 

Heintel, M. (2001): Safeguarding quality in regional management. In: Institute of Ecological and Regional Development e.V. (Ed.): Strategies for the Development of Industrialized Cities and Regions in Central and Eastern Europe. Conference of the Network of Spatial Research Institutions in Central and Eastern Europe (Conference proceedings), p. 16-21. Leipzig: IÖR. LinkPdf

131.    

Heintel, M. und Strohmeier, G. (2001): Nebenberuflich zum Master; Universitätslehrgang in Österreich. In: LEADER-forum. Magazin der Deutschen Vernetzungsstelle. Heft 3, S. 31. Frankfurt am Main: Deutsche Vernetzungsstelle LEADER II in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

132. 

Strohmeier, G. und Heintel, M. (2001): Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung – Master of Advanced Studies in Regional Management (EUR – MAS): Qualifizierungsprogramm 2002-2004. In: PlanerIn, Nr. 3, S. 52. Berlin: Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL).

133. 

Heintel, M. und Strohmeier, G. (2001): Regionalwissenschaftliche Weiterbildung: Master of Advanced Studies in Regional Management. In: Salzburger Institut für Raumordnung & Wohnen (Hrsg.): SIR-Mitteilungen und Berichte 29, S. 115-123. Salzburg: SIR. LinkPdf

134. 

Strohmeier, G. und Heintel, M. (2001): Neuer Uni-Lehrgang für Regionalentwicklung. In: RaumPlanung 98/ Oktober, S. 273-274. Dortmund: Informationskreis für Raumplanung e.V.

135. 

Heintel, M. (2001): Perspektiven der Regionalentwicklung. In: LEADER-forum. Magazin der Deutschen Vernetzungsstelle. Heft 1, S. 16-17. Frankfurt am Main: Deutsche Vernetzungsstelle LEADER II in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

136. 

Heintel, M. (2000): 8th Conference of the Spatial Research Institutions in Central and Eastern Europe, Strategies for the Development of Industrialized Cities and Regions in Central and Eastern Europe; 24 – 25/10/2000 Congress Center Leipzig. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 142, S. 331-333. Wien: ÖGG.

137. 

Heintel, M. (2000): Perspektive 2000: Von einer eigenständigen zu einer professionalisierten Regionalentwicklung. In: Pro Regio, Zeitschrift für Eigenständige Regionalentwicklung, Nr. 24/25 (Themenheft: Lokale Agenda 21 im ländlichen Raum – zwischen Nachhaltigkeit und Modernisierung), S. 7-12. Boxberg-Wölchingen: Eigenständige Regionalentwicklung Baden-Württemberg e.V.

138. 

Heintel, M. (2000): Region – Zielsetzung oder Schlagwort? Über den Umgang mit dem Begriff Region und Regionalentwicklung. In: Integra, Zeitschrift des Instituts für Integrativen Tourismus und Freizeitforschung (IITF), Nr. 4, S. 14-15. Wien: IITF. Link

139. 

Heintel, M. (2000): Zentrum, Peripherie und Grenze: In: Wissenschaftliche Nachrichten, Nr. 112, S. 47-51. Wien: Bundesministerium für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten [Geringfügig veränderter Nachdruck aus: SWS-Rundschau, 39. Jg., Heft 3/1999, S. 257-265. Wien: Sozialwissenschaftliche Studiengesellschaft].

140. 

Heintel, M. (2000): Politik fährt ab auf‘s Land: Reise mit ungewissen Zielen. In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 37, S. 22-25. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

141. 

Heintel, M., Nissel, H., Parnreiter, C. und Spreitzhofer, G. (1999): Migration in Megastädte der Dritten Welt; Vergleichende Fallstudien in ausgewählten Kulturkreisen. In: Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr (Hrsg.): Forschungsberichte 04, 4 S. Wien: BMWV.

142. 

Heintel, M. (1998): „Täglich verlassen 15 Bergbauern ihren Hof!“ Anpassungsprobleme der ländlichen Räume Österreichs durch die Mitgliedschaft in der EU. In: geographie heute; Themen, Modelle, Materialien für die Unterrichtspraxis aller Schulstufen, Heft 164, S. 16-19. Seelze: Friedrich Verlag und Klett.

143. 

Heintel, M. und Strohmeier, G. (1998): Europäischer Universitätslehrgang für Regionalentwicklung. In: Raum, Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik, Nr. 30, S. 42-43. Wien: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR). LinkPdf

144. 

Heintel, M. (1997): Tagung: Von der eigenständigen zur nachhaltigen Regionalentwicklung; Ökologiestation Bremen, 26. bis 28. Juni 1997. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 139, S. 345-346. Wien: ÖGG.

145. 

Heintel, M. und Spreitzhofer, G. (1997): Nationalität, internationale Integration & globale Veränderungen am Beispiel Indonesien. In: International, Die Zeitschrift für internationale Politik, Nr. 5, S. 19-21. Wien.

146. 

Heintel, M., Nissel, H., Parnreiter, C. und Spreitzhofer, G. (1997): Urbanisierung in der Dritten Welt. In: GW-Unterricht, Nr. 65, S. 18-22. Wien: Forum Wirtschaftserziehung.

147. 

Heintel, M. (1996): Bevölkerung von Megastädten in der „Dritten Welt“ wächst weiter. In: International; Die Zeitschrift für internationale Politik, Nr. 4-5, S. 44. Wien.

148. 

Heintel, M. (1996): Die „überforderte Region“ – Eigenständige Regionalentwicklung zwischen „Hierarchiekrise“ und „globalem Krisenmanagement“? In: Pro Regio, Zeitschrift für Eigenständige Regionalentwicklung, Nr. 18-19, S. 4-8. Boxberg-Wölchingen: Eigenständige Regionalentwicklung Baden-Württemberg e.V.

149. 

Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (1996): Oberösterreichische Eisenstraße – Ergebnisse einer projektorientierten, hochschuldidaktischen Image- und Akzeptanzstudie. In: Oberösterreichische Heimatblätter, 50. Jg., Nr. 3, S. 263-274. Linz.

150. 

Heintel, M. (1996): Raumwahrnehmung: Ansatzpunkt für ein neues Raumverständnis im Geographie- und Wirtschaftskundeunterricht? In: Schulheft, Nr. 82, S. 108-122. Wien: Verein der Förderer der Schulhefte.

151. 

Heintel, M. (1995): Workshop – Europäisches Netzwerk: Leitbilder für die Entwicklung europäischer Regionen; Pergine Valdarno (Italien), 1. bis 3. Mai 1995. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 137, S. 439-440. Wien: ÖGG.

152. 

Heintel, M. (1995): Der Einfluss von „Globalität“ auf lokale Strukturen: Eigenständige Entwicklungswege im Abseits? In: International, Die Zeitschrift für internationale Politik, Nr. 4-5, S. 23-29. Wien.

153. 

Heintel, M. (1995): Land in Sicht; Szenarien ländlicher Entwicklung in Österreich. In: Zolltexte, Zeitschrift Österreichischer LandschaftsplanerInnen & LandschaftsökologInnen, 5. Jg., Nr. 4, S. 54-58. Wien: Forum Landschaftsplanung.

154. 

Strohmeier, G. und Heintel, M. (1995): „Kultur und Ökologie – Perspektiven für europäische Regionen. Auch für das Waldviertel?“ In: Das Waldviertel, Zeitschrift für Heimat- und Regionalkunde des Waldviertels und der Wachau, 44. Jg., Heft 2, S. 172-175. Horn.

155.

Heintel, M. (1995): RegionalwissenschafterInnen in der „Peripherie“. In: Zolltexte, Zeitschrift Österreichischer LandschaftsplanerInnen & LandschaftsökologInnen, 5. Jg., Nr. 1, S. 30-32. Wien: Forum Landschaftsplanung.

156. 

Heintel, M. (1994): Wahrnehmung und Reflexion – Spurensicherung im städtischen Lebensraum: Ein didaktisches Experiment. In: erziehung heute, Heft 4, S. 33-37. Innsbruck: Studienverlag.

157. 

Heintel, M. und Pichler, H. (1994): Projekt: Spurensuche; Wahrnehmung und Analyse: Von der „Unbedarftheit“ zu einem „kritischen Blick“; Spurensuche als geographisches Betätigungsfeld? In: GW-Unterricht, Nr. 53, S. 28-37. Wien: Forum Wirtschaftserziehung.

 

5. Wissenschaftsjournalistische Beiträge (Auswahl)

 

158.  

Heintel, M. (2015): Raumordnungspolitik: Schrumpfung passiert... In: Die Presse, 03.08.2015, Gastkommentar, S. 22-23. LinkPdf

159.    

Heintel, M. (2015): Die Topographie der Macht: In: Wiener Zeitung, 14./15.03.2015, Extra, S. 35. LinkPdf

160.   

Heintel, M. (2014): Flanieren statt exerzieren! Die Öffnung der Stiftskaserne wäre ein weiterer Baustein innerstädtischer Gestaltung. In: Wiener Zeitung, 25./26.10.2014, Leserforum, S. 16.

161.    

Heintel, M. (2014): Das Leben ist eine Parade. New Orleans; Ein Blick auf die Restrukturierung der Stadt nach dem verheerenden Hurrikan "Katrina". In: Wiener Zeitung, 01./02.03.2014, Extra, S. 33-34. LinkPdf

162.    

Heintel, M. (2014): Link in die Vergangenheit oder Zukunft? Die Abstimmung über die Verkehrsberuhigung auf der Mariahilfer Straße wird die weitere Stadtentwicklung in Wien beinflussen. In: Wiener Zeitung, 20.02.2014, Gastkommentar, S. 2. LindPdf

163.

Heintel, M. (2014): EU-Projekte: Weniger Bürokratie wäre mehr. In: Die Presse, 24.01.2014, Gastkommentar, S. 26. LinkPdf

164. 

Heintel, M. und Strohmeier, G. (2013): Der Drache landet in der Union. In: Wiener Zeitung, 29./30.06.2013, Extra, S. 33-34 LinkPdf

165. 

Heintel, M. (2013): Leise Entsolidarisierung zwischen Stadt und Land. In: Die Presse, 26.04.2013, Gastkommentar, S. 30 LinkPdf

166.

Heintel, M. (2013): Klagen und Jammern - die Politik für ländliche Räume. In: Wiener Zeitung, 14.03.2013, Gastkommentar, S. 2. LinkPdf

167.

Heintel, M. (2012): Ein freier Staat auf Raten. In: Wiener Zeitung, 6./7.10.2012, Extra, S. 37. LinkPdf

168.  

Dietl, W., Heintel, M. und Weixlbaumer, N. (2012): Auf der Suche nach Bewohnern. In: Wiener Zeitung, 28./29.04.2012, Extra, S. 5. LinkPdf

169.    

Heintel, M. und Machrein, W. (2010): Republik Moldau; Einsamer Pufferstaat zwischen Ost und West. In: Die Furche, 25.02.2010, Dossier, S. 24. LinkPdf

170.   

Heintel, M. (2009): Wissensdurst im Morgenland. In: Wiener Zeitung, 20.06.2009, Extra, S. 5. LinkPdf

171.    

Heintel, M. (2008): Gewachsene Kulturlandschaft. In: Wiener Zeitung, 21.06.2008, Extra, S. 3 LinkPdf

172.    

Heintel, M. (2007): New Orleans: Das Desaster hat viele Namen. In: economy; Unabhängige Zeitung für Forschung, Technologie & Wirtschaft, N° 45, 12.10.2007, S. 27-28. Link

173.    

Heintel, M. (2007): Porträt und Interview in der Online-Zeitung der Universität Wien (28.03.2007) unter dem Titel "Vienna m@iling to New Orleans". Vorstellung des einjährigen Lehr- und Forschungsaufenthaltes als Marshall Plan Chair an der University of New Orleans/US. Link

174.    

Heintel, M. (2006): Eine gefährdete Schönheit; New Orleans ist nur sehr notdürftig auf die Gefahren eines neuen Wirbelsturms vorbereitet. In: Wiener Zeitung, 09.09.2006, Extra, S. 5. Link

175.    

Heintel, M. (2002): Universitätslehrgang für Regionalmanagement ab Herbst; Region und Qualifikation. In: Wiener Zeitung, Beruf & Karriere, 23.01.2002, S. 34. Link

176.    

Heintel, M. (2001): Europas Regionen in Bewegung. In: Wiener Zeitung, Europaseite, 27.12.2001, S. 5. Link

177.    

Heintel, M. (1998): Inselstaat im Niedergang: Indonesien ist das von der asiatischen Wirtschaftskrise am schwersten betroffene Land. In: Wiener Zeitung, 27.2.1998, Extra, S. 3

 6. Rezensionen (Auswahl)

178. 

Stiglitz, J. (2012): Der Preis der Ungleichheit; Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht. München: Siedler. Besprochen in: Neubauer Rundschau Nr. 2/2012, S. 7.

179.

Ziegler, J. (2009): Der Hass auf den Westen; Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren. München: Bertelsmann. Besprochen in: Neubauer Rundschau Nr. 4/2010, S. 3.

180. 

Samhaber, T. und Temper-Samhaber, B. (2008): Regionen sind auch nur Menschen; 25 Erfahrungen auf dem Weg der österreichischen Regionalentwicklung. Öhling: Verein Regionalmanagement Österreich. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 150/2008, S. 427-428. Wien: ÖGG.

181. 

Parnreiter, C. (2007): Historische Geographien, verräumlichte Geschichte; Mexico City und das mexikanische Städtenetz von der Instustrialisierung bis zur Globalisierung. Stuttgart: Franz Steiner Verlag (= Sozialgeographische Bibliothek, Bd. 7). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 149/2007, S. 385. Wien: ÖGG.

182. 

Gothe, S. (2006): Regionale Prozesse gestalten; Handbuch für Regionalmanagement und Regionalberatung. Kassel: Universität Kasse (= Schriftenreihe des Fachbereichs Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung Bd. 28). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 149/2007, S. 381. Wien: ÖGG.

183. 

Alisch, M. (Hrsg.) (1998): Stadtteilmanagement; Voraussetzungen und Chancen für die soziale Stadt. Opladen: Leske + Budrich. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 149/2007, S. 376. Wien: ÖGG.

184. 

Klein, E. und Glaser, G. (2006): Peripherie in der Stadt; Das Wiener Nordbahnviertel – Einblicke, Erkundungen, Analysen. Innsbruck: StudienVerlag. Besprochen in: In: Die Alte Stadt, 34. Jg., Heft 4, S. 339-340. Remshalden: BAG-Verlag.

185. 

Knieling, J., Fürst, D. und Danielzyk, R. (2003): Kooperative Handlungsformen in der Regionalplanung; Zur Praxis der Regionalplanung in Deutschland. Dortmund: Dortmunder Betrieb für Bau- und Planungsliteratur (= REGIO spezial 1). Besprochen in: Akademie für Raumforschung und Landesplanung und Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.) (2003): Raumforschung und Raumordnung, 61. Jg., Heft 5, S. 411-412, Hannover – Bonn – Köln: Carl Heymanns Verlag.

186. 

Bätzing, W. und Winterling, A. (Hrsg.) (2002): Nachhaltiger Tourismus in zentrennahen ländlichen Räumen. Leitideen, Konzepte und Umsetzungsstrategien für die „Oberpfälzer Juratäler“ zwischen Nürnberg und Regensburg. Erlangen: Selbstverlag der Fränkischen Geographischen Gesellschaft (= Sonderband 30). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 144/2002, S. 307. Wien: ÖGG.

187. 

Knieling, J. (2001): Leitbildprozesse und Regionalmanagement; Ein Beitrag zur Weiterentwicklung des Instrumentariums der Raumordnungspolitik. Frankfurt am Main-New York: Peter Lang (= Beiträge zur Politikwissenschaft 77). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 143/2001, S. 379. Wien: ÖGG.

188. 

Eglitis, A. (1999): Grundversorgung mit Gütern und Dienstleistungen in ländlichen Räumen der neuen Bundesländer; Persistenz und Wandel der dezentralen Versorgungsstrukturen seit der deutschen Einheit. 394 S. Kiel: Selbstverlag des Geographischen Instituts (= Kieler Geographische Schriften, Band 100). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 142/2000, S. 397. Wien: ÖGG.

189. 

Rohrmoser, A. (Hrsg.) (1999): Modelle und Reflexionen. Bildungs- und Kulturarbeit in den Regionen. 220 S. Innsbruck: Studien-Verlag. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen  Gesellschaft, Band 142/2000, S. 408-409. Wien: ÖGG.

190. 

Feldbauer, P., Hardach, G. und Melinz, G. (Hrsg.) (1999): Von der Weltwirtschaftskrise zur Globalisierungskrise (1929–1999). Wohin treibt die Peripherie? 243 S. Frankfurt am Main: Brandes und Apsel. Besprochen in: GW-Unterricht, Nr. 76/1999, S. 102. Wien: Forum Wirtschaftserziehung.

191. 

Weber, B. (1998): Nachhaltige Entwicklung und Weltwirtschaftsordnung. Probleme, Ursachen, Lösungsmöglichkeiten. 232 S. Opladen: Leske+Budrich. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 142/2000, S. 415-416. Wien: ÖGG.

192. 

Weixlbaumer, N. (1998): Gebietsschutz in Europa: Konzeption – Perzeption – Akzeptanz. Ein Beispiel angewandter Sozialgeographie am Fall des Regionalparkkonzeptes in Friaul-Julisch Venetien. 415 S. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (= Beiträge zur Bevölkerungs- und Sozialgeographie, Band 8). Besprochen in: Austria Nachrichten, Zeitschrift der Sektion Austria des Österreichischen Alpenvereins, Folge 3/1999, S. 6. Wien: ÖAV und Zolltexte, Zeitschrift österreichischer Landschaftsplanung und Landschaftsökologie, Nr. 36/2000, S. 63. Wien: Forum Landschaftsplanung.

193. 

Scherer, B. (1997): Regionale Entwicklungspolitik, Konzeption einer dezentralisierten und integrierten Regionalpolitik. 292 S. Frankfurt am Main – New York: Peter Lang. (= Hohenheimer Volkswirtschaftliche Schriften 24). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 140/1998, S. 355-356. Wien: ÖGG.

194. 

Strejcek, G. und Theil, M. (Hrsg.) (1996): Regionalisation in Österreich und in Europa; Eine Untersuchung über rechtliche, politische und ökonomische Aspekte regionaler Entwicklungen. 181 S. Wien: WUV-Universitätsverlag. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 140/1998, S. 359-360. Wien: ÖGG.

195. 

Spehr, C. (1996): Die Ökofalle; Nachhaltigkeit und Krise. 240 S. Wien: Promedia Verlag. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 140/1998, S. 358. Wien: ÖGG.

196. 

Dujmovits, R. (1996): Eigenständige Entwicklung in ländlich-peripheren Regionen; Erfahrungen, Ansätze und Erfolgsbedingungen. 150 S. Frankfurt am Main – New York: Peter Lang Verlag (= Reihe V, Volks- und Betriebswirtschaft, Bd./Vol. 1809). Besprochen in: Zolltexte, Zeitschrift österreichischer LandschaftsplanerInnen und LandschaftsökologInnen, Nr. 20/1996, S. 51. Wien: Forum Landschaftsplanung.

197. 

Beyer, R. und Kuron, I. (Hrsg.) (1995): Stadt- und Regionalmarketing – Irrweg oder Stein der Weisen? 154 S. Bonn: Verlag Irene Kuron (= Materialien zur Angewandten Geographie 29). Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 138/1996, S. 340-341. Wien: ÖGG.

198. 

Große-Oetringhaus, H.M. und Strack, P. (Hrsg.) (1995): Verkaufte Kindheit; Kinderarbeit für den Weltmarkt. 219 S. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot. Besprochen in: GW-Unterricht, Nr. 64/1996, S. 110. Wien: Forum Wirtschaftserziehung.

199. 

Luger, K. und Inman, K. (Hrsg.) (1995): Verreiste Berge; Kultur und Tourismus im Hochgebirge. 357 S. Innsbruck: Studienverlag. Besprochen in: GW-Unterricht, Nr. 62/1996, S. 58. Wien: Forum Wirtschaftserziehung.

200. 

Högl, H. (1995): Hinter den Fassaden des Tourismus; Dörfer im Streß. 159 S. Innsbruck: Österreichischer Studienverlag. Besprochen in: Austria Nachrichten, Zeitschrift der Sektion Austria des Österreichischen Alpenvereins, Folge 1/1996, S. 6. Wien: ÖAV.

201. 

George, S. und Sabelli, F. (1995): Kredit und Dogma; Ideologie und Macht der Weltbank. 256 S. Hamburg: Konkret Literatur Verlag. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 137/1995, S. 517. Wien: ÖGG.

202. 

Spreitzhofer, G. (1995): Tourismus Dritte Welt, Brennpunkt Südostasien; Alternativtourismus als Motor für Massentourismus und soziokulturellen Wandel. 232 S. Frankfurt am Main – New York: Peter Lang Verlag (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 4, Geographie, Band 16). Besprochen in: Asia News, Nr. 2/1995, S. 14. Wien: Austro-Süd-Ost-Asiatische Gesellschaft.

203. 

Komlosy, A., Buzek, V. und Svatek, F. (Hrsg.) (1995): Kulturen an der Grenze; Waldviertel – Weinviertel – Südböhmen – Südmähren. 368 S. Wien: Promedia Verlag. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 137/1995, S. 527-528. Wien: ÖGG.

204. 

Weixlbaumer, N. (Hrsg.) (1994): Akzeptanz- und Raumwahrnehmungsanalyse zum geplanten Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich; Ein perzeptionsgeographischer Beitrag zur Regionalentwicklung der Pyhrn-Eisenwurzen-Region. 118 S. Wien: Institut für Geographie und Regionalforschung (= Beiträge zur Bevölkerungs- und Sozialgeographie, Band 5). Besprochen in: Austria Nachrichten, Zeitschrift der Sektion Austria des Österreichischen Alpenvereins, Folge 5/1995, S. 15. Wien: ÖAV.

205. 

Cavanagh, J., Arruda, M. und Wysham, D. (1994): Kein Grund zum Feiern; 50 Jahre Weltbank und IWF, Kritik und Alternativen. Transnational Institute (TNI). 175 S. Hamburg: Konkret Literatur Verlag. Besprochen in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 137/1995, S. 511-512. Wien: ÖGG.

206. 

Parnreiter, C. (1994): Migration und Arbeitsteilung; AusländerInnenbeschäftigung in der Weltwirtschaftskrise. 224 S. Wien: Promedia Verlag. Besprochen in: GW-Unterricht, Nr. 54/1994, S. 140. Wien: Forum Wirtschaftserziehung und Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Band 136/1994, S. 377-378. Wien: ÖGG und Journal für Entwicklungspolitik (JEP), 3/1995, S. 389. Frankfurt am Main – Wien: Brandes & Apsel.

 

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0