Innovation | Region | Politik

Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit theoriegeleiteter, evidenzbasierter und politikrelevanter Forschung zu raumbezogenen Aspekten von wirtschaftlichen Aktivitäten und technologischen sowie gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Besonderes Augenmerk legen wir auf Fragestellungen zur räumlichen Konfiguration von Innovations- und Wissensaustauschprozessen, zu Disparitäten der Regionalentwicklung sowie zur Regionalpolitik und -planung. Unter Heranziehung ökonomischer, institutioneller, sozialer und politischer Ansätze möchten wir zu einem besseren Verständnis der Entstehung und des Wandels von räumlichen sozio-ökonomischen Strukturen und Prozessen beitragen.

Unsere konkreten Arbeitsfelder und Spezialisierungen in der Forschung und Lehre umfassen: Geographie der Innovation unter besonderer Berücksichtigung disruptiver Technologien und institutioneller Dynamiken | regionaler Strukturwandel und Regionalentwicklung | Innovations- und Regionalpolitik | Gender Studies | Gebietsschutzpolitik und Flächenmanagement | periphere ländliche Regionen | Politische Geographie.


 News

1 2
Publikation
 

Buchneuerscheinung

Ab sofort erhältlich "Gesellschaft im Wandel. Gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Perspektiven" (auch als E-Book).

Lehre
 

Die Wahrnehmung der tschechischen - österreichischen Beziehungen in den Grenzgebieten

Die naturwissenschaftliche Fakultät der Masaryk Universität zusammen mit der Universität Wien widmete sich im aktuellen Programm des Projektes AKTION...

Lehre
 

Fachexkursion Polen / Ukraine

Auf dem Weg von Krakau über Lemberg und Czernowitz nach Kiew, beschäftigen sich 24 Studierende der Universität Wien mit Themen wie Stadt- und...

1 2